Hey, ich bin Mim Gaisser.

Ich zeige dir hier, wie du dich als introvertierter, schüchterner und/oder hochsensibler Mensch selbst annehmen und lieben lernst – ganz ohne dich verbiegen zu müssen.

Mein Ansatz: mit einem Blog zu mehr Selbstbewusstsein und Lebensfreude. Denn Schreiben ist heilsam und ein Blog bietet dir viele Möglichkeiten, um dich weiterzuentwickeln.

Darf ich dir schreiben?

In meinem Newsletter halte ich dich als allererstes über Neuigkeiten und neue Blogartikel auf dem Laufenden.

Außerdem teile ich persönliche Erfahrungen und Tipps mit dir, die dich dabei unterstützen, als introvertierter, schüchterner und/oder hochsensibler Mensch selbstbewusster und glücklicher zu werden.

Schweigst du noch oder bloggst du schon?

Du möchtest einen Blog starten, weißt aber nicht, wie du beginnen sollst und was es alles zu beachten gibt? Du bloggst seit Kurzem, hast einen Mount Everest an Fragen und musst dir alles mühsam zusammengoogeln? Dann weiß ich eine Abkürzung für dich: Wirf dein Anliegen einfach in meinen Blog-Briefkasten.

Neuste Blogbeiträge

Hochsensibel und Gewalt unter der Geburt: Roses Revolution Day

Was ist Hochsensibilität? Und warum sind hochsensible Gebärende empfindlicher gegenüber Gewalt in der Geburtshilfe?

Erzähl’s mir!

Links der Text "Das Businessjournal für Intros", rechts ein Mock-up des Buches "von introvertiert zu positioniert". Links unten steht "stillundsensibel.de"

Ich durfte bei einem Businessjournal für Introvertierte mitwirken. Wie ist es dazu gekommen? Und worum handelt es sich genau?

Mehr erfahren!

12 von 12: November 2022. Mein 12. November in 12 Bildern.

Bei „12 von 12“ dokumentierte ich meinen 12. November in 12 Bildern. Und an diesem Tag habe ich Pinterest entdeckt …

Bildchen gucken!